Fleschplatz 2/Top 5a, 3150 Wilhelmsburg

 +43 2746 30385

 Heiligenstädter Straße 46-48, 1190 Wien

 +43 1 360 66 8000

Augenuntersuchung für Diabetiker in 1190 Wien und Wilhelmsburg

Diabetes mellitus ist eine Erkrankung, die den gesamten Stoffwechsel und damit den ganzen Körper betrifft. Veränderungen am Auge sind durch die Zuckerkrankheit möglich. Regelmäßige Untersuchungen gewährleisten, dass Krankheitsbilder rasch erkannt und frühzeitig behandelt werden können.

Augenkrankheiten, die durch Diabetes begünstigt werden

  • Entzündete Augenlider
    Gerstenkorn und Entzündungen durch höhere Infektionsneigung
  • Grauer Star
    tritt oft früher auf und sollte rasch behandelt werden, damit er weitere Untersuchungen nicht erschwert.
  • Doppelbilder
    entstehen manchmal durch Störungen der Nerven, die die Augenmuskeln steuern, Ursache ist vorübergehend schlechte Durchblutung.
  • Zeitweilige Sehstörungen
    Starker Anstieg des Blutzuckerspiegels kann eine Aufquellung der Linsen nach sich ziehen. Diese Sehstörung ist reversibel.
  • Diabetische Retinopathie
    Die Beeinträchtigung der Blutgefäße durch die Zuckerkrankheit führt zu einer schlechten Versorgung der Netzhaut. Diabetische Retinopathie kann bis zur Erblindung führen.

Diagnose durch frühe Augenuntersuchung bei Diabetikern

Ich rate Diabetikern zu einer jährlichen Augenuntersuchung, auf jeden Fall sollten Sie bei ersten Symptomen (Schwierigkeiten beim Lesen, plötzliche Sehveränderungen …) den Augenarzt aufsuchen. Ich bin für Sie in 1190 Wien und Wilhelmsburg da.

Kontakt