Fleschplatz 2/Top 5a, 3150 Wilhelmsburg

 +43 2746 30385

 Heiligenstädter Straße 46-48, 1190 Wien

 +43 1 360 66 8000

Makuladegeneration – Behandlung in 1190 Wien und Wilhelmsburg

Die Macula lutea oder „gelber Fleck“ befindet sich im Zentrum der Netzhaut und ist Ort der höchsten Sehschärfe. Eine Makuladegeneration ist heute in den Industriestaaten die häufigste Ursache für Sehbeeinträchtigungen im Alter. Daher ist eine regelmäßige Untersuchung spätestens ab dem 50. Lebensjahr wesentlich zum Erhalt der Lebensqualität.

Vorbeugung der Makuladegeneration

Zur Vorbeugung und zum Schutz der Makulafunktion genügt eine gesunde Lebensweise. Gerne informiere ich Sie über sinnvolle Nahrungsergänzungsmittel wie Luteinpräparate. Risikofaktoren wie erhöhter Blutdruck oder Nikotin sollten in jedem Fall berücksichtigt werden.

Behandlungen bei Makulaveränderungen

Laserbehandlungen, intravitreale Injektionen und photodynamische Therapie können die Makuladegeneration leider nicht heilen. Eine starke Verlangsamung des Fortschreitens oder sogar ein Stoppen der Krankheitsentwicklung ist jedoch möglich. Ich berate Sie in meinen Augenarztpraxen in 1190 Wien und Wilhelmsburg gerne persönlich.